startseite dias und reisen / diavorträge / kontakt / termine / bildergalerie

 

Urlaubsvielfalt im Indischen Ozean

Zuerst war Mauritius, dann wurde das Paradies geschaffen also ist das Paradies eine Kopie von Mauritius. So beschreiben die Menschen hier ihre Insel

 

 

Was es nicht alles zu sehen gibt auf Mauritius, Lena-Marie sprachen naturgemäß die Softeisbuden am meisten an
Ich war begeistert von der Vielfalt der Pflanzen. Eine perfekte Symbiose aus Asien und Karibik und die landläufigen Klischees Karibik = Zuckerrohr; Inder = Asien waren nicht mehr zu vermeiden
Auf welchen Traumstrand machen wir heute Rast ? Trois aux Biches oder Blue Bay oder die Bucht bei Poste de Flaq oder gar in Perybere.
Lena-Marie möchte unbedingt noch zu den Schildkröten, die es in den Ausflugsparks gibt während Karin sich schon der nächsten Lektüre hingibt aber auch noch an die Küste mit den Steinen und dem Leutturm will.
Coloured Earth, Chamarell Waterfall, Port Luis, das Cavadee-Fest morgen Mittag, Sega-Dance am Abend und wenn das Wetter schön ist ab zum Delphinwatching. Fad wird uns garantiert nicht.
Mauritius eine Insel im Indischen Ozean die durch ihre Vielfalt überrascht, eine Insel wo man als Gast herzlich willkommen ist, auch abseits großer feudaler Ressorts, die zu den schönsten auf der Welt zählen.